Aktuelles

 

 

Über uns

Wer wir sind

Die Selbsthilfegruppe Polio – Spätfolgen e.V. besteht aus Betroffenen, die vor vielen Jahren an Kinderlähmung (Poliomyelitis) erkrankten und nun unter den Spätfolgen dieser Krankheit leiden. Wir kommen aus allen Bezirken Berlins und aus dem Umland.

Im Mal 1992 fand das erste Treffen der Selbsthilfegruppe Polio-Spätfolgen statt. Die Gruppe bestand damals aus 15 Personen. Heute sind es über 90 Betroffene, die an den Gruppentreffen und / oder dem Gruppeninfo interessiert sind. Ende 1994 ist aus dieser Selbsthilfegruppe der Verein „Polio – Spätfolgen e.V.“ hervorgegangen, dessen Ziele mit denen der Selbsthilfegruppe übereinstimmen.

Die Selbsthilfegruppe und der Verein dienen der Beratung und gegenseitigen Hilfe der vom Post-Polio-Syndrom Betroffenen und deren Angehörigen, sowie der Information aller an diesem Problem Interessierten.

Wir, die Mitglieder der Selbsthilfegruppe und des Vereins, treffen uns regelmäßig und tauschen persönliche Er­fahrungen aus. Wir bitten kompetente Referenten zu Vorträgen und lassen uns über Therapien, Medikamente, geeignete Hilfsmittel und Verhaltensweisen, Sozialhilferecht, Reisen u. ä. informieren.

Alle drei bis vier Monate wird das Info, P-S-I (Polio-Selbsthilfe-Info), von der Berliner Gruppe herausgegeben. Mit diesem wollen wir Betroffene erreichen, die, bedingt durch ihre Berufstätigkeit oder aus gesundheitlichen Gründen, an den Gruppentreffen nicht teilnehmen können. Es werden hier geplante Aktivitäten und Termine der Selbsthilfegruppe mitgeteilt, gelegentlich medizinische Referate veröffentlicht, oder von den Betroffenen über die Erfahrungen mit Ämtern, Hilfsmittel usw. berichtet.

Kontakt

Unsere Vereinstreffen finden jeden 1. Mittwoch im Monat ab 16:00 Uhr statt. Alle sind in den barrierefreien Räumen, incl. WC, willkommen.

Treffpunkt:

Seniorenheim am Lietzensee “Haus Rixdorf”;
Delbrückstr. 25;  12051 Berlin (Neukölln)

Fragen, Anregungen, Wünsche an:

Impressum

Impressum (§ 5 TMG)

Inhaber:

Polio-Spätfolgen e.V.
c/o Gerd Thiel
In den Gärten 42
12349 Berlin

Vertreten durch:

1. Vorsitzender: Gerd Thiel
Stellv. Vorsitzender: Anita Borrusch
Schatzmeisterin: Hannelore Ebermann

Telefon:

+49 30 49870130 (Herr Thiel)

Webseite:

http://polio-berlin.de

e-Mail:

Registereintrag:

Eintragung im Vereinsregister.
Registergericht: Amtsgericht Berlin-Charlottenburg
Vereins-Register-Nr.: VR 15329 B

Bankverbindung:

Polio Spätfolgen e. V.; IBAN: DE88 1007 0024 0616 092300; BIC: DEUTDEDBBER

Realisierung und Gestaltung:

Hiltrud Walter; email:  admin@polio-berlin.de

Quelle: https://www.e-recht24.de